einkaufen

Iris berichtet live aus der Modehauptstadt Paris!

Hurra, Paris hat mich wieder – Wie ich diese Stadt liebe… Nach nur 4 Wochen war es an der Zeit endlich die georderten Sommerkleider in Augenschein zu nehmen.

Voller Spannung bin ich heute Morgen im Marrais aufgewacht und nach einem frischen Croissant mit einem Cafe Creme ins Auto gestiegen. Bei Sonnenschein und 15,5 Grad lässt es sich doch gleich viel schöner einkaufen!

Die Parkplatzsuche gestaltet sich immer extrem schwierig aber diesmal sind mir die Engel hold und ich bekomme einen wunderbaren „PAYANT“ in der Hauptstraße. Na, wenn das kein gutes Zeichen ist!!! Im zweiten Showroom werde ich auch gleich fündig. Mindestens 6 Modelle begeistern mich und ich entscheide, dass ich dieses mal erst alle Showrooms ablaufe, mir alle Modelle anschaue und dann entscheide welche der vielen schönen Kleider meine Favoriten werden.

 

Nach mehr als 4 Stunden und sicherlich 70 Showrooms muss ich erst einmal eine Pause machen um mich zu sammeln, etwas leckeres zu essen und alles Revue passieren zu lassen. In meinem Handy ist jedes Shirt, jede Hose, jedes Kleid und jede Jacke notiert. Nach diesem erfrischend Break entscheide ich mich für mindestens 14 verschiedene Kleider, 4 verschiedene Jeans, etlichen Oberteilen und Jacken…. Das Auto füllt sich rasant und ich bin im 7. Himmel. Mein Einkauf ist ein voller Erfolg und nun ab an den Kanal, Euch diesen Tagesbericht schreiben und einen Kir vin blanc trinken. Prost Ihr Lieben, ich freue mich schon auf Morgen!!!!

Live aus Paris Eure Iris

Spendenaktion mit Weiberkram de paris

“Sei ein Engel und helfe mit” – Im Juli könnt Ihr zu einmaligen Weiterlesen

Schatz – Ich habe nichts zum Anziehen im Schrank!

Der Kleiderschrank platzt aus allen Nähten und trotzdem habe ich das Gefühl, nichts, aber auch überhaupt nichts Weiterlesen